In unserer Fahrschule kannst du dich in folgenden Führerscheinklassen ausbilden lassen:

Beginnend mit der kleinsten Klasse für Mofa bis hin zu größeren Führerscheinklasse für Last- und Sattelzüge gibt es spezielle Ausbildungen.

Zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor (Mokick, Moped), dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

Mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h, Verbrennungsmotor (Zweiräder) oder Fremdzündungsmotor (drei/vierrädrige Fahrzeuge) mit Hubraum von maximal 50 cm³, Elektromotor mit einer Nenndauerleistung von maximal 4 kW, andere Verbrennungsmotoren bei drei- oder vierrädrigen Fahrzeuge mit Nutzleistung von maximal 4 kW und Leermasse bei vierrädrigen Fahrzeugen (ohne die Masse der Batterien) maximal 350 kg. Die Führerscheinklasse AM berechtigt auch zum Führen von Kleinkrafträdern mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von höchstens 50 km/h, sofern sie vor dem 1. Januar 2002 erstmals in den Verkehr gekommen sind. Des Weiteren von Kleinkrafträdern nach ehemaligem DDR-Recht (50 cm³, bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h), die vor dem 1. März 1992 erstmals in den Verkehr gekommen worden.

Mindestalter: 15 Jahre in Sachsen / Sachsen Anhalt und Thüringen
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: nein
Beinhaltete Klasse: Keine

Krafträder der Klasse A (Leichtkrafträder) mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, Verhältnis Leistung zu Leermasse von maximal 0,1 kW/kg

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h mit einer Leistung bis 15 kW. Die Führerscheinklasse A1 berechtigt auch zum Führen von Krafträdern mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h, wenn sie bis zum 31.12.1983 erstmals in den Verkehr gekommen sind. Des Weiteren von Krafträdern mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, wenn sie bis zum 18.01.2013 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

Mindestalter: 16 Jahre
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: nein
Beinhaltete Klasse: AM

Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Leistung: maximal 35 kW
Verhältnis Leistung zu Leermasse: maximal 0,2 kW/kg

Mindestalter: 18 Jahre
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: nein
Beinhaltete Klasse: A1, AM

Schwere Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW.

Mindestalter: 24 Jahre oder 20 Jahre nach mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2, 21 Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse A
Geltungsdauer: ohne Befristung
Vorbesitz erforderlich: nein
Beinhaltete Klasse: A2, A1, AM